Herzlich willkommen auf der Homepage der FDP Maintal!

Es freut uns, dass Sie Interesse an Maintals Kommunalpolitik haben. Die Personen die sich für eine liberale Politik in unserer Stadt engagieren, finden Sie unter der Rubrik Vorstand.

Unter Anfragen und Anträge erfahren Sie mehr über die Arbeit der Fraktion und Themen, die wir für ein  Maintal, das seine Chancen nutzt, als wichtig erachten und daher eine nachhaltige
Gestaltung erfordern.

Wir als Ortsverband haben uns zum Ziel gesetzt, maßgeblich bei der Weiterentwicklung und Strukturierung des Kulturangebotes mitzugestalten, die Freizeit- und Sportstättenentwicklung zielführend zu forcieren, den Haushalt nicht nur durch Verbesserung der Einnahmensituation zu konsolidieren und auf eine zukunftsorientierte Stadtentwicklung hinzuwirken.

Sie haben eigene Anregungen, Fragen oder Kritik zu politischen Schwerpunktthemen, dann lassen Sie es uns wissen – gerne auch per E-Mail.

Ihre
Klaus Gerhard                                            Thomas Schäfer
Vorsitzender der FDP Maintal                     Fraktionsvorsitzender der FDP Maintal

 

Unsere neuesten Pressemeldungen

Maintals Bürger brauchen keine Grundsteueranpassung!

„Wir brauchen keine durch Bund und Land betriebene Grundsteueranpassung!“ weist der Maintaler FDP-Vorsitzende Klaus Gerhard den Vorstoß der Landesfinanzminister mit dem hessischen CDU-Minister Dr. Thomas Schäfer an der Spitze vehement zurück.

Weiterlesen …

WAM will Firma Spahn keine Chance geben

„Die WAM ist die einzige Fraktion, die der Firma Spahn keine Chance geben will, in Maintal den Müll zu entsorgen.“ bewertet der FDP-Fraktionsvorsitzende Thomas Schäfer den Antrag der WAM-Fraktion, die Müllentsorgung zu verstaatlichen. Hätte dieser Antrag eine Mehrheit gefunden, müsste die Stadt innerhalb eines guten Jahres eine komplette Müllentsorgung aufbauen und in Betrieb zu nehmen. „Welche unkalkulierbaren wirtschaftlichen und Qualitäts-Risiken der Stadt und damit den Gebührenzahlern zugemutet würden, hat sich in den Diskussionen zur Zukunft der Müllentsorgung eindeutig gezeigt.“ ruft der FDP-Politiker die ausführliche Befassung in den Fachausschüssen der Stadtverordnetenversammlung in Erinnerung und führt weiter aus: „Mit Bürgerwillen hat das Verhalten der WAM rein gar nichts zu tun!“

Weiterlesen …

Kein Anlass für Geschenke und Experimente

„Es besteht kein Anlass für Geschenke und Experimente!“ warnt der Maintaler FDP-Fraktionsvorsitzende Thomas Schäfer vor einer zu optimistischen Sicht auf den von Bürgermeisterin Böttcher eingebrachten Nachtragshaushalt und fährt fort: „Nur weil 2015 gut abgeschnitten hat und auch in 2016 ein deutlich positiveres Ergebnis zu erwarten ist, sind wir noch lange nicht über den Berg.“ Die FDP-Fraktion ist über die langfristige Entwicklung der Finanzplanung besorgt. „Fakt ist, dass wir uns schon jetzt 2019 und 2020 in der Finanzplanung unter dem Konsolidierungspfad bewegen und auf einen defizitären Haushalt zusteuern.“ zeigt Thomas Schäfer den verschlechterten Trend auf.

Weiterlesen …